Academie Ziele

    Wissenschaft & Erfarung

    Werweisungen

    Forschung

    Zusammenarbeit

    Ereignis-Liste

    Verbindungen (Links)

    Mitgliedschaft

    Foto-Gallerie

Neurological and Audiological Laser Medical Consensus Academy

WISSENSCHAFT UND ERFAHRUNG

Darüber wird am 12. März 2001 durch das europäische Gericht im Gesetzgefolge/Fall C-157/99 geherrscht, dass eine Therapie als medizinisch betrachtet wird, wenn die Behandlung als ”normal” betrachtet wird. Eine Behandlung ist normal, wenn diese in der internationalen Medizin als hinreichend erprobt und anerkannt angesehen wird.

Die europäische Gerichtsmeinung setzt C-157/99 auch eine Grenze für die medizinische Therapie/Behandlung fest. In der Meinung wurde eine Therapie beschrieben und genehmigt durch das europäische Gericht geführt seit ein paar Jahren in einer deutschen Universitätsklinik und der Therapie beruhte auf einen veröffentlichten wissenschaftlichen Artikel.

Die Meinung entscheidet, dass ein Urteil beruhend auf das Wort Wissenschaft innerhalb der Europäischen Union nicht gesetzlich und nicht notwendig ist, um erlaubt zu werden, eine spezifische Therapie in einer Klinik (offiziell oder privat) zu führen. Die Meinung entscheidet, dass es die Erfahrung versucht und geprüft durch die internationale medizinische Wissenschaft ist, die die Grenze dafür setzt, was als ärztliche Behandlung genehmigt wird.

Wegen europäischer Gerichtsmeinungen und Regulierungen von Europäischer Union wird einer EU-Mitgliedschaft-Staatsregierung nicht erlaubt, jede Behandlungsmethode zu versperren, die in einem anderen EU-Mitgliedschaft-Zustand verwendet wird. Einer Regierung wird nicht erlaubt, weder nationale noch ausländische Behandlungsmethoden zu versperren, als eine Methode im Gebrauch in einer europäischen Klinik seit einigen Jahren und besonders nicht gewesen ist, wenn es einen vorhandenen wissenschaftlichen Artikel gibt, der positive Ergebnisse von der Behandlung zeigt. Solch eine Behandlung zu versperren, würde eine Tat des Urteilsvermögens gemäß EU-Gesetzen, Direktiven und Regulierungen sein.

Zu jeder Person, die eine Behandlungsmethode in einem EU-Land verwendet, wird auch, ohne jede Erlaubnis, Angebot dieselbe ärztliche Behandlung in jedem anderen EU-Mitgliedschaft-Land erlaubt, und die Behörden im Land whereto die Methode werden exportiert werden nicht erlaubt, die neue Behandlungsmethode zu versperren.